Archiv für August 2011

Konzert: 4/4 gegen 88

Kostenloses Konzert im „Schloss19 – comm‘une château“ am 27. August ab 15 Uhr!!!
4/4 gegen 88

Von 15.00 bis 22.00 Uhr spielen folgende Bands:

Captain Capa (Audiolith, Electropop)

The Love Bülow (Indie HipHop)

Clash Cartoon (Alternative Rock)

Red Tape Jam (Punkrock)

Jimmy Kafka (Punkrock)

Und nach den Bands, wo für fast jeden Musikgeschmack etwas dabei ist, legt das

Reducation DJ-Team

noch ein bisschen tanzbare Beats bei der Aftershowparty auf…

Gekühlte Getränke gibt es ebenso wie was zwischen die Kauleisten und natürlich Info- und Merchandisestuff.
Veranstaltet vom Falken LV Berlin und unterstützt vom Bündnis gegen Rechts Charlottenburg-Wilmersdorf und den Jusos Charlottenburg-Wilmersdorf.

Aufruf zum Konzert:

Häh, in Charlottenburg-Wilmersdorf gibt’s doch keine Nazis!?
Denkst du! Erst im Juni fand hier eine Konferenz der rechten Partei Pro Deutschland statt. Dagegen gab es Proteste und das ist auch gut so – aber das allein reicht leider nicht!
Wir wollen keine Nazis im Bezirk und anderswo. Wir wollen eine Stadt ohne Diskriminierung und Ausgrenzung, ohne Hass und rechte Gewalt. In unserem Leben ist kein Platz für Rassismus, Antisemitismus, Sexismus – ja und irgendwie finden wir auch das große Ganze ziemlich Scheiße!
Viel lieber wollen wir Räume für junge Menschen, die wir selbst gestalten können. Räume, in denen wir mitbestimmen können und nicht nur Dinge vorgesetzt kriegen, die wir dann befolgen müssen.
Raum kann dabei vielfältig sein. Es können Treffpunkte sein, wo wir bestimmen, Wände und Plätze, die wir gestalten oder eben – wie in unserem Fall – Konzerte, die wir organisieren und die sich zur Abwechslung auch mal jede_r leisten kann, weil sie nämlich nix kosten!
Also: komm vorbei und tanz mit uns gegen Rassismus und die ganze andere Scheiße! Setz ein Zeichen! Mehr Freiräume für Träume – gegen den Hass, die Dummheit und rechte Gewalt!